Sugarmice
Januar 2006

Details
Maße (BxH): 110 x 520cm
Bestabung: 6m Angelrute
Material: Flaggenstoff




Als Cordula mit ihrem Wunschmotiv an mich herantrat, wollte ich erst ablehnen. Ein Traumfänger - was eine Arbeit.
Ich habe mich während der Bauphase auch ein paarmal dabei erwischt zu fluchen, aber im Endeffekt hat es prima geklappt und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nur in Serie würde ich mit sowas nicht gehen! ;-)

Für Cordula habe ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen: das Banner hat im Ganzen die Form des Traumfängers, der in verschiedenen Blautönen appliziert werden soll. Also ran an die Arbeit!

Nachdem der Traumfänger ausgeschnitten und die Perlen aufgenäht worden sind, wird er mit knapp 100 Stecknadeln auf dem Banner festgesteckt.

Das sind Applikationsdimensionen, die für mich völlig neu sind - aber es funktioniert!

Als nächstes wird jedes einzelne spätere Loch im Traumfänger - und davon hat er jede Menge - genäht.

Anschließend folgt der in diesem Falle sehr aufwändige Teil: das Freischneiden. Mit Hilfe einer kleinen Schere wird erst die Rückseite und anschließend die Vorderseite freigeschnitten.

Auch bei diesem Banner wurde das Motiv auf die Rückseite genäht, damit es von der Vorderseite genau die vorgegebene Größe hat und durch die Nahtzugaben nicht größer wird.

Der fertig genähte Traumfänger weht im Wind. Toll sieht er aus!

Das fertige Banner. Toll flattern die kleinen "Federteile" im Wind. Eine schöne Idee, die in der Umsetzung besser als gedacht gelungen ist. Viel Spaß, Cordula, mit diesem tollen Banner!