Scandinavian Kites
Juni 2004

Details
Maße (BxH): 62 x 400cm
Bestabung: 6m Angelrute
6mm Kohlefaserrohr
Material: Flaggenstoff




Selten hatte ich bei der Anfertigung der Entwürfe schon soviel Lust auf die Näharbeiten wie bei dem Banner für Frank und Dörte Schulz.

Die Arbeiten beginnen mit dem großen Kastendrachen an der oberen Spitze des Banners.

Nachdem hell- und dunkelbraun vernäht wurden, folgt grau, um die dreidimensionalität besser darstellen zu können.

Nach dem Nähen folgt auch hier...

...das Freischneiden.

Es folgt die kleine schwarze 45, die typisch für Frank und Dörte ist. Diese wird von beiden Seiten aufgenäht und mit Hilfe des Lichttisches freigeschnitten. So ist sie von beiden Seiten exakt gleich.

Der fertige Drachen wird auf das Banner aufgenäht. Links wird er an der späteren Mittellinie der Stabtasche gespiegelt, damit die Rückseite genauso aussieht wie die Vorderseite.

Es folgt die Herstellung von Skandinavien.

Nachdem die einzelnen Länder mit den Kreuzen der Flaggen versehen wurden, werden diese aufeinandergelegt, festgesteckt, genäht und anschließend freigeschnitten.

Als letztes fehlen nur noch die Buchstaben, die in diesem Falle auch beidseitig schwarz aufgenäht werden.

Das fertige Banner am Strand von Fanö. Die schmalere Form als bisher passt super zu diesem Entwurf.

Der große Drachen am oberen Ende ist der absolute Hingucker - genauso wie Scandinavien am unteren Ende.

Rundum gelungen dieses Schmuckstück.