www.reefs.dk
September 2008

Details
Maße (BxH): 80 x 520cm
Bestabung: 6m Angelrute
Material: Flaggenstoff




Mit eines der zeitintensivsten Banner habe ich im September 2008 für Jens-Jorgen aus Dänemark gebaut. Trotz Sprachbarriere haben wir uns schnell auf einen Entwurf geeinigt und die Näharbeiten konnten beginnen.

Zuerst entstehen die beiden kleinsten Fische.

Nachdem der Fisch komplett auf schwarzem Stoff zusammengenäht worden ist, wird er auf das Banner aufgenäht und anschließend von beiden Seiten freigeschnitten. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass keine Lage Stoff zuviel weggeschnitten wird. Rechts: der fertige Fisch am fertigen Banner.

Als nächstes folgt der ganz große Fisch an der Spitze des Banners.

Nachdem auf den schwarzen Stoff die weißen und gelben Flächen aufgenäht sind, werden diese von der Rückseite freigeschnitten.

Die Schwierigkeit hier: welche Fläche soll man nachher von der Rückseite sehen? Die Nähreihenfolge ist ganz wichtig und raubt den letzten Nerv.

Der große Fisch ist fertig und kann sich auf dem Schreibtisch umsehen.

Der große Fisch in voller Größe. Knapp passt er auf den 2,2m langen Nähtisch.

Mit vielen Stecknadeln wird er auf dem Banner - an das bereits der spätere Wimpel genäht wurde - festgesteckt.

Nachdem alle Fische aufgenäht sind, folgt der in diesem Falle kleine Schriftzug.


Das fertige Banner auf der Wiese. Im Wind bewegen sich die Fische fast wie in der Natur.

Mit der verstärkten Schlaufe und dem mitgelieferten Golfballhering ist das Banner auch für starken Wind gerüstet.