Henrys-drachenwiese.de
Januar 2017

Details
Maße (BxH): 400x80cm
Bestabung: 6m Angelrute
Material: Flaggenstoff




Für Henry Kulescha durfte ich im Janar 2017 eine Biene aus Fahnenstoff entstehen lassen. Noch nie zuvor hatte ich Insekten appliziert.
Damit diese auch dreidimensional wirkt, müssen erstmal Schattierungen im Gelb erstellt werden.

Anschließend wird die Biene auf schwarzem Tuch komplett angezeichnet.

Nachdem die späteren Streifen auf dem gelb-orange-farbenen Tuch aufgenäht wurden, sieht man, wieviel vom Orange am Ende übrig geblieben ist - nicht viel. Aber es geht um Details!

Beim Applizieren der kompletten Biene wird es sehr fummelig. Das muss aber auch so sein, denn schließlich hat eine Biene keine glatten, sonder sehr haarige Beine.

Langsam kann man erkennen, was es werden soll.

Und nach einigen Stunden Arbeit, ist das kleine Tierchen fertig.

Im nächsten Schritt entstehen die dazugehörigen Honigwaben auf dem späteren Banneruntergrund.

Nach dem Nähen werden diese von beiden Seiten freigeschnitten.

Passend vor einem gelben Rapsfeld und einem blauen Himmel präsentiert sich das neue Banner von Henry zum ersten Mal. Das sieht super aus!